Tiefenökologie

 

The work that reconnects - frei nach Joanna Macy

Die Erde als lebendiges Wesen erfahren, dem unsere Sorge und auch unsere Liebe gilt.

Sich wieder rückverbinden  mit diesem Wesen, welches uns trägt und nährt und dem wir in der heutigen Zeit soviel Schaden zufügen.

Uns einlassen auf unsere Wut, unsere Trauer und Verzweiflung über das, was da mit unserer Erde geschieht. Aber dabei auch realisieren, wie wir selbst in diese zerstörenden Prozesse eingebunden sind, welchen Anteil wir selbst dabei haben.

Mit vielerlei Übungen und in Gesprächen lernen wir, uns wieder für die Erde mit all ihren Lebewesen zu öffnen, unsere Gefühle anzuerkennen und uns auf unsere ganz eigenen Möglichkeiten zur Heilung der Erde beizutragen zu besinnen.

 

Die Veranstaltung kann von Gruppen jederzeit als Tagesveranstaltung gebucht.

Eine Veranstaltung für Einzelteilnehmer ist in Vorbereitung. Möglicher Termin auf Anfrage.